Interkulturelles Training

 

Menschen aus unterschiedlichen Kulturen „ticken" verschieden. Das führt häufig zu Missverständnissen, Ärger und Konflikten - nicht nur am Arbeitsplatz und im Kontakt mit internationalen Partnern. Dafür sind selten „böser Wille" oder vermeintliche Unfähigkeit der einen oder anderen Seite die Ursache, sondern vielmehr unterschiedliche, manchmal geradezu gegensätzlich erscheinende Werte und Normen, Gewohnheiten und Verhaltensmuster.

 

Solche besser zu verstehen und dafür aufmerksam zu werden, lässt sich üben und lernen - am besten natürlich gemeinsam in einer kulturell „gemischten" Gruppe, aber durchaus auch in einem (scheinbar!) „monokulturellen" Team. Dabei geht es immer auch darum, eigene Traditionen und Werte, Normen und Muster tiefer zu erfassen - und im Vergleich dazu die der anderen kennen zu lernen. Das ist umso wichtiger als „Kultur" nach meinem Verständnis keine statische, unveränderliche Größe ist, sondern ein sich dynamisch entwickelnder Prozess.

Michael Steiner

Coaching . Training . Entwicklung .

Margaretenstr. 1

53175 Bonn

Fon 0228 935  9078

info@steiner-coach.de

scroll up